Einrichtung peripherer medizinischer Versorgungszentren

Arzt untersucht kleines KindAmmas Vision der Errichtung eines hochspezialisierten Zentralklinikums ist Wirklichkeit geworden. Dank ihrer Gnade stellt AIMS für hunderttausende sehr kranker Patienten eine hervorragende medizinische Versorgung zur Verfügung. AIMS setzt neue Standards in der medizinischen Versorgung in Indien! Die Patienten kommen in großer Zahl aus dem gesamten Süden Indiens. Aus diesem Grund ist es inzwischen notwendig geworden, periphere Versorgungszentren in den weiter entfernten Gebieten einzurichten, in denen Patienten nach ihrem Aufenthalt in AIMS nachbehandelt oder in denen sie vor ihrer Überweisung ins AIMS-Klinikum in Cochin untersucht und versorgt werden können. Viele der armen Patienten können es sich nicht leisten, für Vor- oder Nachuntersuchungen mit dem Bus oder dem Zug ins Zentralklinikum zu kommen. In der ersten Phase sind 10 periphere Zentren in Kerala und den anliegenden Bundesstaaten geplant.

Essensausgabe

Kostenlose Versorgung der Bedürftigen mit Nahrungsmitteln

Durch seine Zweigstellen gibt der Math mit Hilfe von Freiwilligenorganisationen monatlich eine kostenlose Mahlzeit für mehr als 50.000 der Allerärmsten in der Bevölkerung aus. Auch werden in Abständen Reis, Milch und Kleider verteilt.
Essensausgabe Karitative Projekte karitative Projekte Rubrikpfeil Weitere Projekte Rubrikpfeil Medical Outreach
RubrikpfeilKaritative Projekte
Rubrikpfeil AIMS Kliniken
Rubrikpfeil Medizinische Versorgung
Rubrikpfeil Lehranstalten
Rubrikpfeil Waisenhaus
Rubrikpfeil Häuserbauprojekt
Rubrikpfeil Erdbebenhilfe
Rubrikpfeil Altenpflegeheim
Rubrikpfeil Witwenrenten
Rubrikpfeil Rechtsbeistand
Rubrikpfeil Umweltschutz
Rubrikpfeil Flutkatastrophe
Rubrikpfeil Weitere Projekte
 
Tribal Care
Medical Outreach
Versorgung mit Nahrungsmitteln
Krankenhäuser und Hospize
Häuser für psychisch Kranke
Rubrikpfeil Spendenkonten