Greenfriends GreenFriends karitative Projekte Rubrikpfeil GreenFriends

GreenFriends


"Das Verhältnis zwischen Mensch und
Natur ist wie das Verhältnis vom
Mikrokoskos zum Makrokosmos.
Wenn das Verhältnis zwischen
Mensch und Natur von Liebe
geprägt ist, werden sowohl
das Gleichgewicht in der Natur
als auch der Fortschritt der
Menschheit gesichert."

"Der Schutz und die
Erhaltung der Natur
wird nur durch Liebe
und Mitgefühl
möglich"

(Amma)

GreenFriends (Grüne Freunde) ist eine vom M.A. Math gegründete Organisation zur Erhaltung und zum Schutz der Umwelt. Dieses Projekt weckt in den Menschen Liebe und Respekt für Mutter Natur und lehrt sie, dass die Menschheit ein Teil der Natur ist und nicht ein gesondertes Dasein führt. Wenn wir uns um Pflanzen und Tiere und die Umwelt als Ganzes sorgen, wird die Natur sich ihrerseits um uns kümmern.

GreenFriends unternimmt regelmäßige Aktionen zur Pflanzung von Bäumen und zur Erhaltung von Pflanzen.

Durch das Amrita Wald-Projekt (Amrita Vanam) führen GreenFriends-Mitglieder in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Waldwirtschaft groß angelegten Aufforstungsmaßnahmen durch. Jeden November verteilt und pflanzt GreenFriends im Staat Kerala 100.00 Baumsetzlinge. GreenFriends schaffen und beschützen auch heilige Haine.

GreenFriends veranstaltet in Institutionen und Schulen Vorträge über die Natur, um ein Verständnis für die Wechselbeziehung aller Lebewesen zu wecken. Solche Vorträge fördern in Kindern die Liebe zur Natur und regen dazu an, der Menschheit durch Umweltbewusstsein zu dienen.

Während Aranya Sameeksha (Wald-Retreats) beobachten GreenFriend-Mitglieder verschiedene Ökosysteme und lernen, wie deren Störung oder Beschädigung vermieden werden kann.

Link Aktivitäten
Link Ammas Lehre
Link Heilpflanzen
Link Buchempfehlungen
Link Newsletter-Archiv
Link Bericht vom Pfingsttreffen 2005